Warning: filemtime() [function.filemtime]: stat failed for /home/www/p117189/html/typo3/typo3conf/extTables.php in /html/typo3/typo3_src-4.2.10/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2152

Warning: filemtime() [function.filemtime]: stat failed for /home/www/p117189/html/typo3/typo3conf/extTables.php in /html/typo3/typo3_src-4.2.10/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2153
WinCIDS - Software für Schulen im Gesundheitswesen: "Automatische" Praktikaplanung?

Navigation:

Aktuelle News

Unsere Einsteigerversion WinCIDS Desktop kostenlos! Mehr...

10 Gründe

für WinCIDS Mehr...

wincids.de>Service>"Automatische" Praktikaplanung?>

"Automatische" Praktikaplanung ?

Basierend auf der Erfahrung aus 10-jähriger softwarebasierter Praktikaplanung hat das WinCIDS-Team folgende Ansicht zur "automatischen" Praktikaplanung:

Was versteht man unter "automatischer" Praktikaplanung ? Ein Computer, der wie von Zauberhand die perfekte Planung erstellt, bei der alle Bedingungen berücksichtigt sind ? Egal wie vielfältig diese Bedingungen ausfallen: Station wird gerade umgebaut, männliche Auszubildende im ersten Jahr nicht auf eine Gyn-Station, kommt Schüler X mit der Stationsleitung zurecht, neue gesetzliche Rahmenbedingungen... ? Ein Anwender, der nicht mehr nachdenken muss ?

Wenn man sich näher mit diesem Thema beschäftigt, so wird schnell klar: Es gibt keine optimale Konfiguration, so dass eine Vollautomatik auch brauchbare Ergebnisse produziert. Es werden immer folgende Probleme vorhanden sein:

Was tut WinCIDS ?

WinCIDS bietet eine unterstüzende und ständig prüfende Praktikaplanung. WinCIDS unterstützt den Anwender mit einer Musterplanung für Kurse und Schüler, basierend auf Musterkursen und Musterschülern oder bereits vorhandenen echten Planungen. Eine komplette Musterplanung kann mit einem einfachen Arbeitsschritt auf neue Kurse und Schüler kopiert werden. Datumsanpassungen nimmt WinIDS dabei automatisch vor. Die Anzahl der Musterplanungen und Musterschüler ist nicht begrenzt.

Im Mittelpunkt der Schüler

Wenn Ihnen also ein KollegeIn sagt, er/sie plane "automatisch", dann seien sie kritisch und lassen Sie sich nicht davon beeindrucken. Schildern Sie im Gegenzug die Methode, die WinCIDS anwendet und verweisen Sie darauf, dass in Ihrer Planung der einzelne Schüler im Mittelpunkt steht.