Warning: filemtime() [function.filemtime]: stat failed for /home/www/p117189/html/typo3/typo3conf/extTables.php in /html/typo3/typo3_src-4.2.10/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2152

Warning: filemtime() [function.filemtime]: stat failed for /home/www/p117189/html/typo3/typo3conf/extTables.php in /html/typo3/typo3_src-4.2.10/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2153
WinCIDS - Software für Schulen im Gesundheitswesen: News Archiv

Navigation:

Aktuelle News

Unsere Einsteigerversion WinCIDS Desktop kostenlos! Mehr...

10 Gründe

für WinCIDS Mehr...

wincids.de>News>News Archiv>

sPaz 2.0 erfolgreich (05/07)

Die Software sPaz (schriftliche Prüfungen auswerten und zusammenstellen), die im Zusammenhang mit der 2. Norddeutschen Handreichung zur schriftlichen Examensprüfung entworfen wurde, ist bereits in über 160 Schulen für Gesundheitsberufe in ganz Deutschland installiert. sPaz wird in mehreren Arbeitsgruppen der Bundesländer eingesetzt. Mehr Infos und Bestellung auf den Seiten unseres Partners BBF-Forum.

Rückblick auf 2006 (12/06)

Das Jahr 2006 war für uns sehr erfolgreich. Eine ganze Reihe weiterer Schulen und Bildungszentren haben sich für WinCIDS entschieden.

Mitte Dezember 2006 wurde WinCIDS im Bildungszentrum des Klinikum Chemnitz installiert und geschult. Dort wird man ab 2007 mit diversen Fachrichtungen in WinCIDS arbeiten. Chemnitz ist die letzte erfolgreiche WinCIDS-Installation des Jahres 2006.

Wir bedanken uns bei allen alten und neuen Anwendern für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr und freuen uns auf ein interessantes und spannendes Jahr 2007.

sPaz Version 2.0 (11/06)

Gute Nachrichten aus dem Norden! Die Software sPaz (schriftliche Prüfungen auswerten und zusammenstellen), die im Zusammenhang mit der 2. Norddeutschen Handreichung zur schriftlichen Examensprüfung entworfen wurde, ist termingerecht fertiggestellt und wird ab sofort ausgeliefert.
Unserem Partner BBF-Forum GmbH liegen bereits eine große Anzahl von Vorbestellungen vor. sPaz wird bald auch in Arbeitsgruppen der Bundesländer eingesetzt. Mehr Infos und Bestellung auf den Seiten des BBF-Forum.

Rahmenrichtlinie Niedersachsen verfügbar (07/06)

Die neuen Rahmenrichtlinien vom Juni 2006 des Landes Niedersachsen für die Berufe in der Gesundheits- und Krankenpflege und in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege sind nun auch für WinCIDS verfügbar. Bis zum 31.10.06 erhalten Neukunden die Rahmenrichtlinie in Verbindung mit WinCIDS kostenlos. Mehr...

Vorträge bei den Lernwelten 2006 (06/06)

Wir möchten Sie auf zwei interessante Vorträge hinweisen, die am 22.9.2006 im Rahmen des Kongresses für Pflegepädagogik in Dresden stattfinden:

Die Schulen, an denen die Vortragenden tätig sind, arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich mit WinCIDS.

sPaz Weiterentwicklung (06/06)

Die Software sPaz (schriftliche Prüfungen auswerten und zusammenstellen), die im Zusammenhang mit der 2. Norddeutschen Handreichung zur schriftlichen Examensprüfung entworfen wurde, wird nun für die Verwendung in Arbeitsgruppen und im Netzwerk weiterentwickelt.

Uns erreichte eine Vielzahl von Anfragen aus den Schulen und Arbeitsgruppen. Der Tenor war: "Die Idee ist sehr gut, das Programm hilft uns, aber wir brauchen insbesondere für die Arbeit in den regional arbeitenden Gruppen mehr Funktionen!". Nachdem nun alle Rückmeldungen ausgewertet sind, werden wir zusammen mit unserem Partner BBF-Forum GmbH bis zum Oktober diesen Jahres sPaz für die Nutzung im Netzwerk und den Datenaustausch in den Arbeitsgruppen fit machen. Sie können sPaz 2.0 bereits jetzt bestellen. Mehr Infos und Bestellung auf den Seiten des BBF-Forum.

Dritte Handreichung "Die praktische Prüfung" (05/06)

Nach den überaus positiven Rückmeldungen zur Handreichung ?Die schriftliche Prüfung gestalten?, die im Auftrag des Norddeutschen Zentrums zur Weiterentwicklung der Pflege erarbeitet und vorgestellt wurde, ist nun die dritte Handreichung fertig. Der Autor, Hans Joachim Blau (BBF-Forum GmbH), hat bereits die Expertengruppe der ersten Handreichung moderiert und war an der Handreichung zur schriftlichen Prüfung maßgeblich beteiligt. Die dritte Handreichung widmet sich nun der Umsetzung der Bestimmungen zum praktischen Examen inklusive des nun verbindlichen Fachgespräches. Informationen, Inhaltsverzeichnis und Bestellung...

Neue große WinCIDS-Installationen (05/06)

Wir sind stolz darauf, dass sich zwei weitere Bildungszentren, die zu den größten Deutschlands zählen, für WinCIDS entschieden haben.
Die St. Elisabeth-Akademie für Berufe im Gesundheitswesen Düsseldorf sowie das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern arbeiten seit einigen Wochen mit WinCIDS. In beiden Häusern läuft WinCIDS mit diversen Fachrichtungen in einem großen PC-Netzwerk. In Betrieb sind Citrix Terminalserver und SQL-Server von Microsoft und Oracle sowie Schnittstellen zu Dienstplansystemen. Mehr...

WinCIDS für FuW und IBF (02/06)

WinCIDS verfügt über ein klares Lizenz- und Preismodell mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Es gibt keine Module oder Datenbeschränkungen. Bereits mit der günstigen Einsteigerversion "WinCIDS Desktop" können Sie beliebig viele Fachrichtungen mit unbegrenzter Kurs- und Teilnehmerzahl inklusive Fort- und Weiterbildungen oder innerbetriebliche Fortbildungen verwalten. Zu den wichtigsten Fragen und Antworten...

10 Gründe für WinCIDS (01/06)

Brauchen Sie noch Argumente ? Hier sind 10 gute Gründe für den Einsatz von WinCIDS in Ihrer Schule. Mehr...

Neue Kunden (12/05)

Im Jahr 2005 haben sich weitere Schulen und Bildungszentren für WinCIDS entschieden. Beispielhaft seien hier folgende genannt:

Wir begrüßen alle neuen WinCIDS-Kunden recht herzlich in der "WinCIDS-Familie" und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Mehr ...

Erfolgsgeschichten (12/05)

Wir haben uns bei unseren Anwendern einmal umgehört und um Feedback gebeten: Mit dem Ergebnis dürfen wir wirklich zufrieden sein! Durchgehend alle befragten Kunden lobten den zuvorkommenden und pünktlichen Support und bestätigten insgesamt den großen Erfolg des Einsatzes von WinCIDS in ihrer Institution. Mehr...

Anwenderbereich überarbeitet (11/05)

Der WinCIDS-Anwenderbereich hier im Internet ist überarbeitet und wird nun über ein leistungsfähiges Content Management System gepflegt, über das Informationen jeder Art schnell zur Verfügung gestellt werden können. Technische Informationen, Tipps & Tricks und das komplette Word-Druckdokumentarchiv sind bereits online. Es kommen ständig neue Artikel hinzu. Melden Sie sich hier an. Die Zugangsdaten erhalten Sie auf Anfrage.

WinCIDS Demoversion (11/05)

Die neue WinCIDS-Demoversion steht zum Download zur Verfügung. Sie können damit WinCIDS ausführlich mit Spieldaten testen. Bis auf eine zeitliche Beschränkung ist die Demoversion voll funktionsfähig. Bestellen Sie die Demoversion mit unserem Kontaktformular.

Landeslehrplan Rheinland-Pfalz verfügbar (09/05)

Gerade mal 4 Wochen nach Veröffentlichung des Landeslehrplans in elektronischer Form ist dieser nun komplett auch für WinCIDS verfügbar. Damit zeigt sich ein weiteres Mal die Flexibilität von WinCIDS beim Curriculum und in der Ausbildungsstruktur. Mehr...

Gesetzesänderungen (03/05)

Es herrscht bei vielen Schulen Verunsicherung beim Thema der Umsetzung der neuen gesetzlichen Grundlagen in der Ausbildung. Hier einige Informationen dazu von den Experten im WinCIDS-Team. Getrennt für Altenpflegeschulen und für Kranken- und Kinderkrankenpflegeschulen.

Neue Curricula für WinCIDS verfügbar (12/04)

Folgende aktuelle Curricula sind ab sofort komplett in elektronischer Form für WinCIDS verfügbar: Kohlhammer Pflegen können, Landeslehrplan Baden-Württemberg, Hessischer Rahmenlehrplan. Weitere Curricula sind in Vorbereitung. Mehr...

Neue WinCIDS-Anwender (12/04)

In den letzten Monaten haben sich viele Schulen und Bildungszentren für WinCIDS entschieden. Wir begrüßen alle neuen WinCIDS-Kunden recht herzlich in der "WinCIDS-Familie" und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. Mehr Info...

Schnittstelle SP-EXPERT im Echtbetrieb (11/04)

Die Schnittstelle zwischen WinCIDS und der Dienstplanung SP-EXPERT ist fertiggestellt und verfügbar und befindet sich bereits bei mehreren Kunden im Echtbetrieb. Weitere Installationen sind geplant. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen gerne den Kontakt zu einem Ansprechpartner eines Referenzkunden. Mehr...

Schülererhebungsdaten in NRW (10/04)

Wir haben Kontakt zum Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik (LDS) NRW in Düsseldorf aufgenommen und WinCIDS für die Teilnahme am neuen Verfahren der elektronischen Datenlieferung der Schülerhebungsdaten angemeldet. Damit können Sie die Erhebungsdaten ab dem kommenden Jahr mit WinCIDS erzeugen. Mehr Info...

Berliner Senat entscheidet sich für die NRW-Richtlinie (10/04)

Nach Informationen unserer Berliner Kunden und einer Ansprechparterin im Berliner Senat soll nun auch in Berlin die neue NRW-Richtlinie eingesetzt werden. Nach Auskunft des Senats habe man auf ministerialer Ebene in NRW angefragt, ob man die Richtlinie auch in Berlin einführen dürfe. NRW habe eine entsprechende Genehmigung erteilt und man habe diese auf einer Sitzung bekanntgegeben. Ein besonderes Papier gäbe es allerdings darüber derzeit nicht. Mehr Info...

Norddeutsche Handreichung zur Umsetzung des Neuen Krankenpflegegesetzes (08/04)

Die Handreichung zum neuen Krankenpflegegesetz wurde am 26. August 2004 auf einem Kongress in der Katholischen Akademie in Hamburg vorgestellt. Die Veranstaltung wurde von uns unterstützt. Mehr Info...

WinCIDS jetzt testen ! (02/04)

Möchten Sie WinCIDS einmal auf Ihrem PC oder in Ihrem Netzwerk testen? Das können Sie. Entweder mit unserer Demoversion auf CDROM oder mit einer speziellen Testversion für Ihr Netzwerk inkl. eintägiger Schulung durch unsere Dozenten. Eine Testversion ist übrigens günstiger als Sie denken. Sprechen Sie uns an.

Neue Kunden (02/04)

Im Herbst 2003 haben sich unter anderem folgende Bildungszentren für WinCIDS entschieden...

Oelke-Curriculum angepasst an neues Gesetz (12/03)

Frau Dr. Oelke hat ihr Curriculum zum 17.10.03 an das neue Krankenpflegegesetz angepasst. Ab Januar sind diese Anpassungen auch im PC-Format für WinCIDS verfügbar. Mehr...

Neue Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (11/03)

Als Service für unsere Kunden bieten wir die neue Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufe in der Krankenpflege vom 10.11.03 zum Download im PDF-Format an.

MHH mit integrierter Ausbildung nach Oelke (11/03)

Vom Präsidium der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ist entschieden worden, die Ausbildungen in der Kranken- und Kinderkrankenpflege zusammenzulegen. 
Dort wird nach dem neuen Oelke-Curriculum "Gemeinsame Pflegeausbildung" vorgegangen. 
Projekt und Konzeption werden von Frau Prof. Dr. Oelke begleitet. Die Schule der MHH setzt seit 9/99 WinCIDS ein.

WinCIDS in der EFH Hannover (10/03)

Auf Einladung von Frau Prof. Dr. Oelke wird unser Dozent Joachim Blau (Lehrer für Pflegeberufe, Dipl.-Pädagoge, Flensburg) am 25.11.03 in der EFH Hannover ein ganztägiges Seminar zum Thema "Schulverwaltung mit EDV am Beispiel WinCIDS" halten. Dort wird auch die Integration der neuen KrPflAPrV in WinCIDS gezeigt. Mehr...

"Den künftigen Ausbildungsanforderungen gerecht werden" (10/03)

Der ausführliche Rückblick auf das WinCIDS-Anwendertreffen in Ludwigsburg ist online. Autor des Artikels ist Uli Krooß, WinCIDS-Anwender und Lehrer für Pflegeberufe in Brakel. Der Artikel wird auch in der nächsten Ausgabe des Pflegemagazin erscheinen.

Neue Ausbildungsrichtlinien NRW (08/03)

WinCIDS kann natürlich auch zusammen mit den neuen NRW-Richtlinien für Kranken-/Knderkrankenpflege und Altenpflege betrieben werden. Dies wird von einigen Anwendern bereits erfolgreich praktiziert. Bei der Konfiguration von WinCIDS zusammen mit der NRW-Richtlinie unterstützen wir Sie! Mehr...

"Automatische" Praktikaplanung ? (07/03)

Wenn Ihnen ein KollegeIn sagt, er/sie plane "automatisch", dann seien sie kritisch und lassen Sie sich nicht davon beeindrucken. Schildern Sie im Gegenzug die Methode, die WinCIDS anwendet und verweisen Sie darauf, dass in Ihrer Planung der einzelne Schüler im Mittelpunkt steht. Mehr...

Anwendertreffen 2003 zu geplanten Gesetzesänderungen (04/03)

Das Motto des Anwendertreffens 2003 am 19.9.03 lautet "Ausbildung im Wandel". Wir haben Experten eingeladen, die über den Stand der neuen gesetzlichen Vorgaben berichten werden. Mehr darüber inklusive Rückblick auf vergangene Anwendertreffen.

Neues Oelke-Curriculum für WinCIDS (02/03)

Wenige Monate nach dem Erscheinen der schriftlichen Ausgabe des neuen Oelke-Curriculums beim Schweizer Huber-Verlag ist das neue Oelke-Curriculum komplett integriert in WinCIDS verfügbar. Alle Inhalte und die gesamte Struktur sind vorhanden.
Mehr ...

Druckausgaben online (12/02)

Wir bieten Ihnen ab sofort eine Vielzahl von Beispielen für WinCIDS-Druckausgaben zu allen Organisationsbereichen an. Alle Beispiele liegen als PDF-Dateien zum Download vor.

Neue Kunden (12/02)

Im Herbst 2002 haben sich unter anderem folgende Bildungszentren für WinCIDS entschieden:
Die Saarland Heilstätten GmbH in Saarbrücken verfügt über ein großes Lehrinstitut sowie mehrere Schulen für Kranken- und Kinderkrankenpflege an verteilten Standorten. Alle Schulen sollen langfristig mit WinCIDS arbeiten, den Anfang macht das Lehrinstitut mit den unterschiedlichsten Fachrichtungen.
Die neue Bremer Krankenpflegeschule der Freigemeinnützigen Krankenhäuser arbeitet mit WinCIDS. In der neuen Zentralschule sind alle Schulen der freigemeinnützigen Krankenhäuser in Bremen zusammengefasst. 
Das Uniklinikum Schleswig-Holstein hat sich für WinCIDS entschieden und zählt mit mehreren Fachrichtungen inkl. Fort- und Weiterbildung zu den größten WinCIDS-Installationen. Mehr...

Dokumentarchiv für Anwender (12/02)

Im Anwenderbereich finden Sie ab sofort unser großes Archiv mit allen Vorlagen für Word zum Download. Wir möchten dieses Archiv weiter ausbauen und Sie bitten, uns selbst erstellte und funktionsfähige Dokumente zusammen mit einer kurzen Beschreibung per eMail zuzusenden. Als Anreiz verlosen wir unter allen Einsendern bis zum 31.1.03 drei kleine Präsente!

Verstärkung im WinCIDS-Team (10/02)

Herr André Radtke verstärkt seit Anfang 2002 das WinCIDS-Team im Bereich Vertrieb. Er präsentiert WinCIDS bei Interessenten in ganz Deutschland. Außerdem ist er für die Aktualisierung und den Ausbau unserer Website  zuständig.

Analoge Fernwartung eingestellt (10/02)

Ab dem 1.1.03 werden wir die WinCIDS-Fernwartung per analogem Modem nicht mehr unterstützen. Diese Technik ist technisch überholt und mittlerweile nicht mehr für die Fernwartung geeignet. Wir möchten Sie daher bitten, uns rechtzeitig einen alternativen Zugang (z.B. PPTP/VPN, ISDN) zur Verfügung zu stellen.

WinCIDS.de in neuem Design (08/02)

Ab sofort erscheint wincids.de im neuen Layout. Ausserdem bieten wir Ihnen nun Informationsmaterial zu WinCIDS im PDF-Format zum Download an.

WinCIDS.de exklusiv für Anwender (07/02)

Exklusiv für unsere Anwender haben wir auf wincids.de nun einen geschlossenen Bereich eingerichtet. Sie finden dort Downloads, Formulare, Versionsneuigkeiten, etc. Zur Nutzung des Anwenderbereiches benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Kennwort, dass Sie auf Anfrage erhalten.

WinCIDS-Hilfe im PDF-Format (05/02)

Die WinCIDS-Hilfe mit über 200 Seiten ist auf vielfachen Wunsch neben dem Windows-Hilfeformat (CHM) nun auch als Adobe PDF-Datei verfügbar. Den Download finden Sie in unserem Anwenderbereich.

Erfolgreiches Anwendertreffen 2002 (05/02)

Das WinCIDS-Anwendertreffen 2002 "Integration" war wie gewohnt ein voller Erfolg. Die Vorträge fanden großes Interesse und es wurde viel diskutiert. Alle Workshops waren bis auf den letzten Platz "ausgebucht".

Anwendertreffen 2002 "Integration" (10/01)

Das WinCIDS-Anwendertreffen 2002 ist in Planung. Es wird am 14.3.2002 in Berlin stattfinden. Bitte reservieren Sie sich bereits jetzt den Termin. Weitere Infos und Anmeldung.

WinCIDS Newsletter (10/01)

Wir haben auf unserem Server eine Mailingliste eingerichtet. Per eMail informieren wir Sie damit automatisch über alle Neuigkeiten zu WinCIDS. Die Anmeldung ist kostenlos und Sie können sich jederzeit auch wieder abmelden.

Auslieferung Version 4.3.2 (10/01)

Die Auslieferung der neuen Version 4.3.2 hat begonnen. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir bei allen Kunden mit einem Wartungsvertrag die neue Version installieren.

Jobs bei WinCIDS (10/01)

Wir suchen engagierte Mitarbeiter (angestellt oder freiberuflich) für den WinCIDS-Support und Vertrieb. Ihre Aufgabe ist die telefonische Kundenunterstützung durch Hotline und Fernwartung. Nach entsprechender Einarbeitung sollten Sie auch selbständig WinCIDS-Präsentationen durchführen können. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

WinCIDS auf dem Pflegekongress in Freiburg (09/01)

Wir waren mit einem Stand auf dem Kongress "Lernwelten 2001" in Freiburg vertreten. Weitere Infos finden Sie auf der Website des Kongresses.

WinCIDS-Update für CIDS-Kunden (09/01)

Das günstige Update-Angebot für CIDS-Anwender läuft nach drei Jahren zum 31.12.2001 endgültig aus. Wenn Sie noch kein aktuelles Update-Angebot haben, so sprechen Sie uns bitte an.

Neue Oelke-Curricula für WinCIDS (09/01)

Wir stehen derzeit in Verhandlungen mit dem Huber-Verlag und dem Ministerium in NRW und streben eine Integration des neuen Oelke-Curriculums sowie des NRW-Curriculums des Modellprojektes aus Essen in WinCIDS an. Die Curricula sind voraussichtlich im Laufe des Jahres 2002 für WinCIDS verfügbar.

Zertifizierung für SQLServer 2000 (08/01)

WinCIDS ist nun auch für den neuen Microsoft SQLServer 2000 freigegeben. Mit SQLServer 2000, SQLServer 7, Oracle 7.x und Oracle 8.x unterstützt WinCIDS damit die leistungsstärksten und verbreitetsten Datenbanksysteme.

Keine Panik bei der Euroumstellung (08/01)

Der Euro rückt näher. Natürlich sind sowohl CIDS (ab Version 2.12) als auch WinCIDS eurofähig. Was müssen Sie beachten, wenn Sie auf den Euro umsteigen ?

Neuer Downloadbereich für Kunden (08/01)

In unserem kennwortgeschützten Kundenbereich finden Sie in Kürze viele Vorlagen, Dokumente und Statistiken im Word-Format, Versionsneuigkeiten und die WinCIDS-Hilfe zum Download. Zukünftig können Sie dort auch Versionsupdates herunterladen.

Druck der Praxisplanung (08/01)

Die neue Druckoption für die Praxisplanung ist fertig. Sie können nun die grafische Planung in Übersichten auf einer oder mehreren Seiten ausdrucken. Skalierung und Zeitbereiche lassen sich individuell einstellen. Farb- und A3-Drucker werden unterstützt. Die Auslieferung der neuen Version beginnt noch im August.

10 Jahre CIDS (08/01)

Nach fast 10 Jahren CIDS stellen wir zum zum 31.12.2001 die Wartung und Weiterentwicklung ein. Wir empfehlen allen CIDS-Anwendern den Umstieg auf WinCIDS. Hier die wichtigsten Verbesserungen.

WinCIDS Schnittstellen (06/01)

Wir arbeiten derzeit intensiv an weiteren Schnittstellen zu Dienstplansystemen. Mit der Firma Klages&Partner haben wir vereinbart, für deren Produkt ClinicPlanner eine verbesserte Schnittstelle auf Datenbankbasis zu entwickeln.

Neues Logo für WinCIDS (07/01)

Mit der Fertigstellung unser neuen Broschüre hat WinCIDS ein neues Logo bekommen: 

Update WinCIDS 4 abgeschlossen (06/01)

Fast alle Anwender arbeiten mittlerweile mit WinCIDS Version 4. Die aktuelle Version trägt die Nummer 4.3.1.10.

WinCIDS-Diskussionsforum (01/01)

Das WinCIDS-Diskussionsforum ist online ! Hier können Sie Fragen stellen, diskutieren und Tipps und Tricks zu CIDS/WinCIDS austauschen. Bitte schauen Sie doch demnächst einmal herein. Das Forum kann nur duch Ihre Beteiligung wachsen und Nutzen bringen.

Update WinCIDS Version 4 (12/00)

Die auf dem Anwendertreffen vorgestellte Version 4 von WinCIDS wird noch im Dezember bei den ersten WinCIDS-Anwendern installiert. Wir haben mit WinCIDS 4 weitreichende Änderungen und Verbesserungen durchgeführt, z.B. gibt es eine ganz neue Stundenplanung. Wir haben für den Umstieg und zu den wichtigsten Änderungen ausführliche Hinweise vorbereitet. 

Bitte stimmen Sie einen Installationstermin für den Umstieg auf WinCIDS 4 mit uns ab.

WinCIDS Hilfe (12/00)

Wir arbeiten derzeit an einer neuen Hilfe zu WinCIDS. Die neue Bedienungsanleitung führt in einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen durch die wichtigsten Funktionen des Programms. Sie wird voraussichtlich im Januar 2001 fertiggestellt sein.

Für diesen Zweck wird in WinCIDS 4 das Hilfesystem auf den neuen Windows-Hilfe-Standard umgestellt. Damit die neue WinCIDS-Hilfe auf Ihrem Recher lauffähig ist, wird der Internet Explorer ab Version 3 und auf einigen Rechnern ein Update von Microsoft benötigt.

Seminare 2001 (12/00)

Vielfach wurden wir gefragt, ob es möglich ist, zu ausgewählten Themenbereichen gezielte Seminare anzubieten. Daher wird es im nächsten Jahr eine Reihe von WinCIDS-Seminaren geben. 

Rückblick auf das Anwendertreffen (12/00)

Wir bedanken uns bei allen Anwendern für die zahlreiche Teilnahme am Anwendertreffen in Travemünde. Die Teilnehmer haben sich mit großer Mehrheit für Berlin als Ort für das nächste Anwendertreffen entschieden. Über Termin und Inhalt der nächsten Veranstaltung werden Sie natürlich rechtzeitig informiert.

In der Ausgabe 1/2001 des "Pflegemagazins" wird es, laut Auskunft von Frau Falk, Artikel zu allen Vorträgen des Anwendertreffens geben. Auf vielfachen Wunsch haben wir den von Joachim Blau zitierten Aufsatz "Samskola" von Rainer Maria Rilke verfügbar gemacht.

WinCIDS-Update für CIDS-Kunden (12/00)

Das günstige Update-Angebot für CIDS-Anwender war nun fast zwei Jahre gültig. Zum 31.12.2000 wird dieses Einführungsangebot auslaufen. Wenn Sie noch kein aktuelles Update-Angebot haben, so sprechen Sie uns bitte an.

Jahreswechsel 2000 (12/00)

Das Jahr 2000 geht zu Ende. Für uns war es ein spannendes Jahr, in dem wir intensiv daran gearbeitet haben, WinCIDS weiter optimal auf die Bedürfnisse an Ihrer Schule auszurichten. Unser vorrangiges Ziel war es, Ihnen die Arbeit mit WinCIDS so einfach wie möglich zu machen. Umso mehr haben wir uns über Ihr Feedback, Ihre Anmerkungen und Ihre Vorschläge gefreut. Diese enge Zusammenarbeit wollen wir im nächsten Jahr fortführen.

Für die kommenden Feiertage wünschen wir Ihnen und dem gesamten Schulteam eine freudige und erholsame Zeit und für das neue Jahr Glück und Gesundheit. Wir freuen uns auf eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit im neuen Jahr.

Anwendertreffen 2000 (07/00)

Das WinCIDS-Anwendertreffen 2000 ist in Planung. Es wird am 17.10.2000 in Travemünde stattfinden. Bitte reservieren Sie sich bereits jetzt den Termin.

WinCIDS in Deutschlands größten Schulen (05/00)

Zwei der größten Schulen Deutschlands, die neue Zentralschule des LBK Hamburg (ca. 1000 Schüler/Jahr) sowie das Uniklinikum Münster entscheiden sich für WinCIDS. Die Uniklinik Münster bildet damit die größte WinCIDS-Installation mit ca. 25 Arbeitsplätzen, die sich vernetzt über das gesamte Klinikgelände und ca. 11 Fachrichtungen verteilen. In beiden Häusern kommen Datenbankserver von Oracle bzw. Microsoft zum Einsatz.

WinCIDS im "Pflegemagazin" (04/00)

Ott|Bender|Partner arbeitet seit der ersten Ausgabe im Februar 2000 eng mit der neuen Zeitschrift "Pflegemagazin" des Juventa-Verlags zusammen.

In der Ausgabe April 2000 finden Sie einen Artikel von Joachim Blau zum Thema "Zwischen Bytes und Curriculum", in dem die Möglichkeiten der Curriculumverwaltung in WinCIDS vorgestellt werden.

CIDS/WinCIDS Anwendertreffen geplant für Oktober 2000 (04/00)

Für den September 2000 ist wieder ein CIDS/WinCIDS-Anwender geplant. Alle Anwender werden rechtzeitig eingeladen. Es wird wieder eine Reihe von interessanten Vorträgen und Workshops geben.

Zusammenarbeit mit Dr. Uta Oelke (06/99)

Wir freuen uns sehr, daß sich Frau Dr. Uta Oelke zur Zusammenarbeit mit OTT|BENDER|PARTNER entschlossen hat. Durch eine entsprechende Vereinbarung mit Frau Oelke sind wir ab sofort in der Lage, Ihnen auch das komplette Oelke-Curriculum anbieten zu können. Wir haben das Curriculum in ein von CIDS/WinCIDS verwendbares "elektronisches" Format gebracht. Das Curriculum ist damit direkt in CIDS/WinCIDS integriert und kann von Ihnen problemlos auf Ihre besonderen Bedürfnisse angepasst werden. Neben dem Oelke-Curriculum bieten wir auch viele andere Curricula für CIDS/WinCIDS an.

CIDS/WinCIDS Anwendertreffen am 25.3.99 (05/99)

Zwischen Bytes und Curriculum

Software für Pflegeschulen und curriculare Ausbildungsplanung im Einklang ?

Ist es möglich, eine Symbiose zwischen einer EDV-gestützten Verwaltung für Pflegeschulen und einem Rahmencurriculum herzustellen? Wie groß ist der Gestaltungs-Spielraum für die LehrerInnen innerhalb eines Curriculums bzw. innerhalb einer streng logisch aufgebauten Ausbildungsplanung für Theorie und Praxis ? Mit welchen Problemen muß man beim Jahrtausendwechsel rechnen ?

Diese und andere Fragen wurden beim dritten Anwendertreffen der Software WinCIDS in den Pflegeschulen Brakel (Krankenpflegeschule / Fachseminar für Altenpflege) erörtert. Anlass dieser Veranstaltung war die Einführung von WinCIDS, der neuesten Version der Software für Pflegeschulen. Über 30 Schulen aus der gesamten Bundesrepublik nahmen an diesem Treffen teil.

Jahr-2000-Problematik in CIDS ? (03/99)

Uns erreichen viele Fragen zum Jahr-2000-Problem. Arbeitet CIDS auch ab dem 1. Januar 2000 noch korrekt ? Die klare Antwort dazu: CIDS speichert seit jeher alle Jahreszahlen vierstellig. Daher werden sowohl CIDS als auch natürlich WinCIDS den Jahrtausendwechsel problemlos überstehen. Dazu ist kein Update notwendig.

Sie sollten allerdings auch Ihr Betriebssystem und das eingebaute Rechner-BIOS (Basic Input Output System) auf Jahr-2000-Festigkeit testen. Gerade das BIOS von älteren PCs ist oft nicht in der Lage, das Jahr 2000 korrekt zu verarbeiten. Ausführliche Informationen finden Sie im Internet. Dort gibt es auch Links zu Testprogrammen und Lösungsvorschläge.

EURO-Umstellung (03/99)

WinCIDS ist von Anfang an voll eurofähig. Alle Beträge können wahlweise als Euro- oder DM-Beträge angegeben werden. Bei der Druckausgabe werden die Beträge und Summen in die jeweils andere Währung umgerechnet, wenn beide Währungen im Dokument erscheinen sollen. 

Wir empfehlen zum offiziellen Euro-Umstellungstermin Ihres Hauses alle Beträge in WinCIDS auf Euro umzustellen. Dies betrifft die Dozentenhonorare und Dozentenfahrtzuschläge. Damit vermeiden Sie bei der Dozentenabrechnung mögliche Rundungsdifferenzen.

Wir empfehlen Ihnen ausserdem, den Stundenplan nur bis zum 31.12.01 zu planen. Ab dem 1.1.2002 sollten Sie dann zeitnah das Dozentenhonorar umstellen. Alle Stunden, die danach im Stundenplan eingetragen werden, erhalten automatisch das neue Honorar in Euro.

CIDS ist ab Version 2.12 voll eurofähig.

Vertriebsvereinbarung mit Sieda (08/02)

Mit der Sieda GmbH Kaiserlautern haben wir einen Vertriebsvertrag geschlossen. In Zukunft werden die beiden Firmen eng zusammenarbeiten und bei gemeinsamen Kunden eine leistungsfähige bidirektionale Schnittstelle zwischen WinCIDS und Orbis Dienstplan zum Datenaustausch einsetzen.