Warning: filemtime() [function.filemtime]: stat failed for /home/www/p117189/html/typo3/typo3conf/extTables.php in /html/typo3/typo3_src-4.2.10/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2152

Warning: filemtime() [function.filemtime]: stat failed for /home/www/p117189/html/typo3/typo3conf/extTables.php in /html/typo3/typo3_src-4.2.10/typo3/sysext/cms/tslib/class.tslib_fe.php on line 2153
WinCIDS - Software für Schulen im Gesundheitswesen: Schulung und Beratung

Navigation:

Aktuelle News

Unsere Einsteigerversion WinCIDS Desktop kostenlos! Mehr...

10 Gründe

für WinCIDS Mehr...

wincids.de>Service>Schulung und Beratung>

Schulungen, Seminare und Organisationsberatung

Die Einführung von WinCIDS muss getrennt von der Schulung betrachtet werden. Für die ersten Schritte mit der neuen Schulverwaltung gibt es nämlich eine sehr zu empfehlende Abfolge. Für die Schulung gilt hingegen der Grundsatz, dass wir keine starren Schulungsschemata verwenden, sondern je nach den Vorkenntnissen der TeilnehmerInnen und der Schulungsumgebung gemeinsam im Vorwege ein geeignetes Procedere erarbeiten. Damit wollen wir erreichen, dass die in aller Regel knapp bemessenen Schulungstage so optimal wie möglich genutzt werden können und an den individuellen Bedürfnissen Ihrer Schule orientiert sind. Für jeden Kunden erstellen wir nach ausführlicher telefonischer Beratung durch den Dozenten ein Schulungskonzept, das auf die individuellen Voraussetzungen und Anforderungen der Schule abgestimmt ist. In diesem Konzept wird auch festgelegt, ob Teilnehmergruppen nach Fachrichtungen oder nach Aufgabengebiet bestimmt werden. Außerdem wird vorher die Anzahl der Teilnehmer pro Gruppe sowie die Frage der Multiplikatoren-Schulung geklärt.

Die Schulung folgt dem Prinzip der "Echtdatenschulung", d.h. wir arbeiten mit Ihren Daten und nicht mit Test- oder Spieldaten. Während der Schulung werden also damit bereits die Grundlagen für eine gelingende Einführung des Programms gelegt. Wir werden während der Schulung alle wichtigen Funktionen von WinCIDS behandeln. Das heißt aber nicht, dass Sie auch sofort mit der Eingabe aller relevanten Daten beginnen müssen. Die Stammdaten inkl. der Fehlzeitenverwaltung steht sicherlich am Anfang; die Planung der Praktika kann auch recht bald in Betrieb genommen werden; die Planung des Unterrichtes erfordert die Eingabe der Stoffverteilungspläne. Diese können anfangs sehr einfach gehalten sein und dann mit der Zeit ausgearbeitet werden. Wir werden mit Ihnen hierfür eine Prozedur erarbeiten. Prinzip ist: Nicht alle müssen alles können, aber alle wissen was das Programm kann. Auf diese Weise werden Sie das umfangreiche Repertoire von WinCIDS nach und nach nutzen können.

Das Prinzip der "Echtdatenschulung" hat zwei entscheidende Vorteile:

Während der Schulung nehmen wir sehr häufig zwei Perspektiven ein und fragen:

Sinnvoll ist eine Teilung der Schulung mit zunächst einer zweitägigen Grundschulung und einer späteren Aufbauschulung nach 3-6 Monaten. Bei einer Folgeschulung übermitteln Sie uns bitte vorab schriftlich Ihre Themenwünsche, damit wir die Schulung optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Bitte vereinbaren Sie frühzeitig (mindestens 8 Wochen im voraus) die Schulungstermine, damit wir Ihren Wunschtermin sicherstellen können.

Gerne bieten wir Ihnen auch Spezialschulungen oder spezielle Organisationberatungen an. Die Themen bestimmen Sie, z.B. Drucken mit Word, Organisation der FuW, Umsetzen von gesetzlichen Richtlinien oder Curricula,  Erstellen von Ausbildungsnachweisen, Abbilden eines Prüfungs- oder Notensystems, etc.

Um den Schulungserfolg zu gewährleisten, begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf maximal 8 Personen. Wenn Ihr Team mehr als 8 Personen umfasst, so empfehlen wir die Aufteilung in Arbeitsgruppen oder die Multiplikatorenschulung.

Schulungen und Organisationsberatungen werden direkt in Ihrem Haus mit Ihren Daten durchgeführt. Alle Schulungen beinhalten eine ausführliche Organisationsberatung, Schulungsunterlagen und eine PC-Großprojektion. Der Schulungsraum sollte über eine Leinwand, einen Beamer und eine ausreichende Zahl von vernetzten PCs verfügen, so daß mindestens für jeweils zwei Teilnehmer ein Schulungs-PC vorhanden ist.

Die Kosten für Schulungen richten sich nach Umfang, Schulungsinhalt, Teilnehmerzahl und Ort. Wir gewähren Rabatte bei der Buchung von drei oder mehr Schulungstagen.

Unsere Dozenten verfügen alle über mehrjährige Schulungs- und Beratungserfahrung und sind Lehrer für Pflegeberufe, Qualitätsmanager, Diplom-Pädagogen und langjährige WinCIDS-Anwender.

Vorbereitung